Wir sind sehr traurig!

Der Freundeskreis La Haye du Puits muss Abschied nehmen von seinem Gründungs- und Ehrenmitglied, von unserer lieben Freundin

Evi Zeh

die am 07. April 2021 im Alter von 81 Jahren verstorben ist.

Evi setzte sich unermüdlich für die Freundschaft mit der Partnergemeinde La Haye du Puits ein. Als Mitglied des Beirats trug sie viel zur Fortentwicklung unseres Vereins bei. Viele Besuche in der Partnerstadt machten sie dort sehr beliebt, und sie nahm – gemeinsam mit ihrem Mathias – auch immer wieder Gäste auf, die sich in ihrem Haus wohlfühlten. Seit Beginn der beiden Märkte in Schwanstetten im Herbst 1990 sorgte sie für den reibungslosen Auf- und Abbau unseres Marktstandes, wir erinnern uns gerne mit einem kleinen Schmunzeln daran. Sie aktivierte Mathias als Helfer und stand den ganzen Tag als Verkäuferin im Zelt. Jahrelang kochte sie die köstlichen Rillettes für den Verkauf, bis sie uns schließlich krankheitsbedingt nur noch aus der Ferne wohlwollend unterstützen konnte. Bis zuletzt pflegte sie eine langjährige Freundschaft mit der Familie Bureau in La Haye du Puits.

Aus Dankbarkeit für ihre großen Verdienste konnten wir Evi 2014 anlässlich unseres 25-jährigen Vereinsbestehens die Ehrenmitgliedschaft antragen, die sie mit großer Freude annahm.

Nun bleibt uns nur noch die Erinnerung an einen lieben Menschen und eine wunderbare, gemeinsame Zeit.

Danke Evi

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt ihrem Mann Mathias und ihrer ganzen Familie.