Freundeskreis La Haye du Puits e.V.
Foire de Lessay
Cabanes ("Hütten") de Gouville-sur-Mer
Goury
Étretat
Das Rathaus von La Haye du Puits / L'Hôtel de ville de La Haye du Puits
Plage de Saint Rémy des Landes
Das Rathaus von Schwanstetten / La mairie de Schwanstetten
La Pointe du Hoc
Portbail
Le Mont Saint-Michel
Nach der Gründungsversammlung in 1988 / Après la signature du traité fondateur en 1988
Auf der Brocante / À la brocante
Francis, Emilie, Laurence, Marie-France, Pascal, Manu
Logo Freundeskreis

Besuch der Schwanstettener Fußballjugend 2015
in der Partnerstadt La Haye du Puits

Bereits seit 33 Jahren besteht die Freundschaft der beiden Fußballvereine 1. FC Schwand und SMH La Haye du Puits. Die Busfahrt in die Normandie startete am 25. Mai und die Rückfahrt war am 30. Mai 2015.
16 Jugendliche und sieben Erwachsene erwartete auch diesmal wieder ein umfangreiches Programm.

Nach langer Fahrt wurden wir im Clubhaus mit Erfrischungen begrüßt und es erfolgte danach die Aufteilung in die Gastfamilien.
Der nächste Tag begann mit einem Ausflug an den Strand von Agon-Coutainville mit einem Einführungskurs im Strandsegeln. Leider hatte uns der Wind etwas verlassen.
Zur Mittagszeit besuchten wir wieder den Markt von La Haye du Puits, danach empfing uns offiziell der Bürgermeister im Rathaus. Ein kleiner Umtrunk mit typischen Keksen aus der Normandie durfte dabei nicht fehlen.
Zur weiteren Völkerverständigung trug das Freundschaftsspiel der beiden Jugendmannschaften und der fränkische Abend bei, bei dem die französischen Freunde verwöhnt wurden mit Nürnberger Bratwürsten, Kartoffelsalat und Fassbier.
Weitere Höhepunkte der folgenden Tage waren der Besuch des Le Mont Saint Michel, des deutschen Soldatenfriedhofs Huisnes-sur-Mer und die Hafenrundfahrt in Cherbourg.
Interessant war ebenfalls der Besuch der Keksfabrik in Sortosville-en-Beaumont. Auch eine Fahrt entlang der Westküste der Normandie bis zum Cap de la Hague durfte nicht fehlen.
Am letzten Abend genossen wir die Abschiedsfeier mit unseren französischen Gasteltern und vielen Freunden bei gutem Essen und Trinken.
Was natürlich nicht fehlen durfte, waren die Ansprachen und Austausch der Geschenke. Wir feierten bis spät in die Nacht und erinnerten uns gerne an frühere Besuche.
Somit ging eine harmonische Woche zu Ende und wir freuen uns auf den Gegenbesuch im Jahr 2016.

Zur Bildergalerie klicken Sie bitte in eines der kleinen Bildchen oder » hier «.

Die nächsten Termine

Keine Termine

Anmeldung