Freundeskreis La Haye du Puits e.V.
Das Rathaus von Schwanstetten / La mairie de Schwanstetten
Étretat
Cabanes ("Hütten") de Gouville-sur-Mer
Goury
Foire de Lessay
Francis, Emilie, Laurence, Marie-France, Pascal, Manu
Nach der Gründungsversammlung in 1988 / Après la signature du traité fondateur en 1988
Le Mont Saint-Michel
Das Rathaus von La Haye du Puits / L'Hôtel de ville de La Haye du Puits
La Pointe du Hoc
Plage de Saint Rémy des Landes
Portbail
Auf der Brocante / À la brocante
Logo Freundeskreis

Weihnachtsmarkt 2011 in La Haye du Puits

Vom 9. bis 13. Dezember 2011 besuchten Georg Hutflesz, Rosemarie Steinel, Helga und Werner Ferschke, Michael König sowie Bert und Susanne Spreizer die Partnerstadt in der Normandie, um am 15. Weihnachtsmarkt in La Haye du Puits teil zu nehmen. Nach einer 12-stündigen Fahrt wurden wir von der Vorsitzenden des französischen Partnerschaftsvereins, Frau Mireille ANGOT, mit einem Willkommenstrunk begrüßt und anschließend auf die Gastfamilien verteilt.

Am Samstagmorgen bauten wir den Verkaufsstand mit den mitgebrachten Weihnachtsartikeln in einem großen Zelt auf, in dem auch viele andere Vereine und kleine Geschäfte ihre örtlichen oder landestypischen Produkte anboten. Außerhalb des Zeltes gab es einen Stand des französischen Vereins, an dem man sich mit Glühwein innerlich aufwärmen oder mit Bier und/oder Wein den Durst stillen konnte. Ferner wurden an einem weiteren Stand die mitgebrachten 100 kg Nürnberger Bratwürste zu je 4 Stück in knuspigem Baguette verkauft. Gegenüber stand eine kleine Bühne in einem Zelt, auf der am Nachmittag musikalische Vorführungen verschiedener Musikgruppen dargeboten wurden. Zum ersten Mal fand der Weihnachtsmarkt in dem vom Touristenbüro organisierten großen und beheizten Zelt an zwei Tagen statt und an beiden Tagen kamen viele Besucher zum Schauen und Kaufen.

Am Sonntagabend dann trafen wir uns zu einem gemeinsamen Abendessen mit unseren Gastfamilien und anderen Mitgliedern des Partnerschaftsvereins in einer Crêperie, wo wir mit einem köstlichen Menü verwöhnt wurden und einen lustigen Abend verbrachten.

Der Montag stand uns ganz zur eigenen Verfügung, so dass wir zunächst einen Ausflug nach Sortosville-en-Beaumont in die dortige Keksfabrik unternahmen. Nach einem guten Mittagessen bei Freunden erledigten wir am Nachmittag noch unsere restlichen Einkäufe für die Heimfahrt, um schließlich am Dienstagmorgen die Heimreise anzutreten. Wie nach jedem Besuch stellten wir auch diesmal fest, dass die Tage bei unseren Freunden in der Partnergemeinde wie immer viel zu kurz waren und wie im Flug vergingen.

Also dann: à l'année prochaine - bis zum nächsten Jahr

Wenn Sie ein paar Bilder sehen möchten, klicken Sie bitte » hier «.

Die nächsten Termine

Keine Termine

Anmeldung